BAM-Azubi erhält Staatspreis

Weiden. Zum ersten Mal in der Unternehmensgeschichte hat ein Auszubildender der BAM GmbH aus Weiden für den herausragenden Abschluss seiner Ausbildung den Staatspreis erhalten. Produktionstechnologe Felix Meierhöfer war mit der Durchschnittsnote 1,0 im Berufsschulzeugnis der beste Absolvent seines Jahrgangs.

BAM-Geschäftsführer Marco Bauer und Ausbildungsleiter Dennis Freitag gratulierten Felix zu diesem beeindruckenden Ergebnis und der Auszeichnung durch die Regierung der Oberpfalz. „Wir sind sehr stolz auf Felix, der sich diesen Preis mit Fleiß und Talent mehr als verdient hat. Doch auch für uns als Ausbildungsbetrieb, der höchsten Wert auf eine fundierte und praxisnahe Ausbildung legt, ist diese Auszeichnung eine große Anerkennung und eine Bestätigung für unser Engagement“, freut sich Bauer.

Der „BAMzubi“, der die Ausbildung statt in den üblichen drei Jahren innerhalb von nur zwei Jahren absolvierte, überzeugte in seinen theoretischen und praktischen Leistungen gleichermaßen. In der Abschlussprüfung erreichte er 96 %. Die Gesellenarbeit widmete er der „Optimierung einer Anlagenmontage“ am Beispiel einer realen Produktentwicklung der BAM GmbH.

Ab dem kommenden Wintersemester wird der ausgezeichnete Azubi an der Technischen Universität München Maschinenwesen studieren.

Die BAM GmbH wünscht Felix Meierhöfer alles Gute für die Zukunft!

Interesse an einer Ausbildung bei BAM? Unsere Karriere-Website liefert aktuelle Stellenangebote, Infos und Kontaktmöglichkeiten: www.bam-karriere.de.

Zurück zur Übersicht
Medienkontakt
Thomas Gajewski
Marketing- und Kommunikationsmanager
Tel.:
+49 (0) 961 6000-1504
thomas.gajewski(at)bam.group