BAM-Chef Marco Bauer im neuen Podcast „Das erste Mal Krise“ zu hören

Weiden. Der Podcast "Das erste Mal Krise!" begleitet zwei junge Unternehmer durch die Monate der Corona-Pandemie. Journalist Robert Weber spricht in diesem Format einmal die Woche mit zwei Unternehmern, die eben das erste Mal eine Krise erleben – die Corona-Krise.

Er spricht immer im Wechsel mit Marco Bauer von BAM – Lohnfertiger und Softwarehaus aus Weiden in der Oberpfalz – und mit Dr. Theo Steininger von Erium – ein Softwareunternehmen für KI-Anwendungen in der Industrie aus Garching bei München.

Der Podcast wird in einer wöchentlichen Reihe spannenden Fragen auf den Grund gehen: Wie gehen Sie mit der Krise um – beruflich und privat? Was lernen Sie jetzt ganz schnell? Wie führen Sie remote? Wie steht es um die Liquidität – kommen neue Geldgeber an Bord? Wo finden Sie diese, was wollen die? Helfen Rettungspakete, was sagen Kunden? Wo finden Sie diese? Ändert sich das Geschäftsmodell?

Zu finden ist der Podcast „Das erste Mal Krise“ ab sofort bei Apple Podcasts (https://podcasts.apple.com/de/podcast/vollbremsung/id1506817893?i=1000471720618) und Spotify (https://open.spotify.com/episode/0LWlMtssh3cS7Ad5rweYXs).

Zurück zur Übersicht
Medienkontakt
Thomas Gajewski
Marketing- und Kommunikationsmanager
Tel.:
+49 (0) 961 6000-1504
thomas.gajewski(at)bam.group