BAM kooperiert mit der Allianz für berufliche Bildung in Ostbayern (ABBO)

Die BAM GmbH ist offizieller Kooperationspartner im Bildungsforschungsprojekt “ABBO” (Allianz für berufliche Bildung in Ostbayern). Dr. Markus Ringer, strategischer Projektleiter bei ABBO, überreichte die Kooperations-Urkunde offiziell an BAM-Geschäftsführer Marco Bauer. ABBO verfolgt das Ziel, ein Innovations-Cluster für die Berufsbildung in der Region Ostbayern zu schaffen, welches eine gemeinsame Nutzung vorhandener Bildungsinfrastruktur ermöglicht.

“Das Angebot der ABBO ist eine hochwertige Ergänzung zur IHK-Ausbildung. Damit ist es möglich, das Ausbildungsniveau insgesamt weiter zu erhöhen. Auch der Austausch der an ABBO beteiligten Unternehmen untereinander spielt eine Rolle”, so Marco Bauer zur Zusammenarbeit. Dr. Markus Ringer dankte Bauer für die Kooperationsbereitschaft und ergänzte: “Wir haben das gemeinsame Ziel, das Ausbildungsangebot in der Region zu verbessern, und damit die Fachkräfte in unserer Region zu halten.”

Informationen zur Ausbildung bei der BAM GmbH gibt es hier: https://www.bam.jobs/karriere

ABBO ist ein Pilotprojekt für eine innovative, moderne und exzellente Aus- und Weiterbildung, für das sich die Lars und Christian Engel (LUCE) Stiftung, die BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH sowie die Hochschule der Bundesagentur für Arbeit (HdBA), zuständig für die wissenschaftliche Begleitung des Projekts, als Verbundpartner zusammengeschlossen haben. Das Projekt wird in der Initiative „Innovationen für eine exzellente berufliche Bildung“ (InnoVET) vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Mehr über ABBO auf der Website der LUCE-Stiftung: https://www.luce-stiftung.de/portfolio-item/abbo-allianz-fuer-berufliche-bildung-in-ostbayern/

Ihr Ansprechpartner

Ansprechpartner Medien
Thomas Gajewski

Ansprechpartner Presse & Medien